Krankheiten und kleine Wehwehchen

Seien Sie immer gut vorbereitet! 

Denken Sie daran, die Notrufnummer und Anschrift der nächsten Tierklinik schnell an der Hand zu haben, so gewinnen Sie im Notfall wertvolle Zeit, manchmal sind Minuten entscheidend. Kennen Sie den Weg nicht, programmieren Sie diesen in den GPS-Favoriten. Dies ist auch gerade im Urlaub wichtig, wenn Ihr Hund Sie begleitet.

Die hierunter angegebenen Informationen entsprechen meinen eigenen Erfahrungen und meinem Wissensstand und sollen Ihnen eine erste Hilfestellung geben. Sie sollten sich immer an einen Tierarzt wenden, wenn Sie sich unsicher sind.

Citylights   - Dr. Jutta Ziegler - Hunde würden länger leben  wenn... -2

Damit der Hund vor allem lange gesund bleibt, empfehle ich Ihnen sehr, diese Bücher zu lesen, sie beschreiben anhand vieler echter Beispiele, wie unsere Hunde von der «Futtermittel-«  Industrie, den Pharmaunternehmen und vielen Tiermedizinern erst einmal krank gemacht werden und wie Sie verhindern können, dass soetwas Ihrem Hund passiert. Hier fand ich alles, was mir der gesunde Menschenverstand schon lange sagte, ohne dass ich das nötige Insiderwissen und die Fakten zur Hand hatte, nur kleine einzelne Puzzelteile und viel Recherche zum Thema Ernährung. Die Tierärztin  Dr. med. vet. Jutta Ziegler packt gründlich aus und deckt die Methodik der Futterindustrie und Tiermedizin auf, damit hat sie sich bestimmt wenige Freunde in tiermedizinischen Kreisen gemacht, dafür gewinnt sie für ihre Offenheit und Klarheit die Herzen der Hunde- und Katzenfreunde, die dank der zahlreichen, direkt umsetzbaren Informationen, ihre Lieblinge effektiv präventiv schützen können. Totgeimpft, fehlernährt, medikamentenvergiftet, Sie können sich dagegen wehren:

Dr. med. vet. Jutta Ziegler «  Hunde würden länger leben, wenn…  Schwarzbuch Tierarzt »  sowie « Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden » , beide Bücher sollten Hunde- und Katzenhalter gelesen haben und sie werden es wahrscheinlich wie ich und andere Leser machen: weiterempfehlen.


Das finden Sie in den folgenden Seiten:

                                (Themen, welche noch nicht fertigschrieben sind, sind noch nicht verlinkt, updates in Kürze)

Apotheke für den Hund: Das gehört in die Hundehausapotheke

Medikamente verabreichen: Wie gebe ich meinem Teckel eine Pille?

Hat er Fieber?: Was ist normale Temperatur, was ist Fieber?


Erkrankungen

Allergiker auf gesunde Nahrung umstellen, so klappt es

Ausscheidungen: Der Urin ist auf einmal rot

Gewichtsprobleme: Viele Dackel sind deutlich zu dick

Lunge: Mein Hund hustet

Körperliche Veränderungen: Meinem Hund wächst eine Beule!

Magen und Darm: Hilfe, Dackelchen hat Durchfall  - Was tun bei Erbrechen? 

Mein Hund trinkt übermässig viel

Die Hündin und die Hitze

Die Hündin ist heiss, was kann ich tun?

Hilfe, meine Hündin ist scheinschwanger, was hilft auf natürliche Weise?

Der schwer verliebte Rüde

Kastration und die (vielfach nicht bekannten) Folgen

Pflege und Routinekontrollen

Die Ballenkontrolle

Zähne kontrollieren und reinigen

Ohren sollten sauber sein

Schau mir in die Augen kleines

Mein Rüde tropft! Die Vorhaut beim Rüden reinigen

Der ältere Dackel

Gewicht, Augen und Zähne

Verletzungen

Wunden: Einen Verband anlegen / Blutungen stillen Eine Wunde desinfizieren - Wunden versorgen

Knochenbruchverdacht, was tun?

Rückenprobleme beim Teckel

Saisonale Vorsorge

Vorsicht Hitzschlag!

Der Winter

Insektenstiche

Ungeziefer loswerden